Es folgt der Inhaltsbereich:

Qualifizierungslehrgang

Die BAGSO – Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen bietet im Rahmen des Projektes „Im Alter IN FORM – Wohlbefinden
älterer Menschen mit besonderen Bedarfen fördern“ für Verantwortliche in Kommunen sowie haupt- und ehrenamtlichen Akteuren in der Seniorenarbeit einen umfangreichen Qualifizierungslehrgang an. Der Lehrgang vermittelt fachliche Informationen und Grundlagen für die inhaltliche Planung, bedarfsgerechte Gestaltung und praktische Umsetzung von Angeboten zur Gesundheitsförderung älterer Menschen. Das Projekt ist ein Beitrag zu „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ und wird durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) gefördert. Mehr Informationen finden Sie hier

Blended Learning

Die BAGSO – Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen bietet im Rahmen des Projektes „Im Alter IN FORM – Wohlbefinden
älterer Menschen mit besonderen Bedarfen fördern“ für Verantwortliche in Kommunen sowie haupt- und ehrenamtlichen Akteuren in der Seniorenarbeit einen umfangreichen Qualifizierungslehrgang an. Der Lehrgang vermittelt fachliche Informationen und Grundlagen für die inhaltliche Planung, bedarfsgerechte Gestaltung und praktische Umsetzung von Angeboten zur Gesundheitsförderung älterer Menschen. Das Projekt ist ein Beitrag zu „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ und wird durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) gefördert. Mehr Informationen finden Sie hier

Schulungen

Die BAGSO – Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen bietet im Rahmen des Projektes „Im Alter IN FORM – Wohlbefinden älterer Menschen mit besonderen Bedarfen fördern“ für haupt- und ehrenamtliche Akteure in der Seniorenarbeit und in stationären Pflegeeinrichtungen kostenlose Schulungen an. Die Schulungen vermitteln grundlegendes Fachwissen zur Gesundheitsförderung und geben praktische Anleitungen, wie die Empfehlungen für eine ausgewogene Ernährung, ausreichende Bewegung, die Erhaltung der Mund- und Zahngesundheit sowie die Förderung der sozialen Teilhabe in der Seniorenarbeit umgesetzt werden können. Das Projekt ist ein Beitrag zu „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ und wird durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft gefördert. Mehr Informationen finden Sie hier

Tagungen

Welche Bedeutung hat die Gesundheitsförderung in der Seniorenarbeit? Warum sind Angebote für eine vollwertige Verpflegung und für mehr Bewegung im Alter wichtig? Wie können vorhandene Angebote für ältere Menschen im Sinne der Gesundheitsförderung besser ausgerichtet werden? Welche Rahmenbedingungen sind nützlich und wer ist zuständig? Dies sind zentrale Themen der Regionaltagungen, die im Rahmen des Projekts „Im Alter IN FORM“ bundesweit durchgeführt werden. Auf den Regionaltagungen zeigen Expertinnen und Experten fachliche Zusammenhänge und Beispiele guter Praxis im Bereich der Gesundheitsförderung älterer Menschen auf und erörtern mit den Teilnehmenden Strategien und Vorgehensweisen. Mehr Informationen finden Sie hier

Digitale Workshops

Die sechs zweistündigen Online-Workshops fokussieren sich auf die Themen: Bedeutung der Gesundheitsförderung für ältere Menschen mit besonderen Bedarfen, Ernährung im Alter, Bewegung zur Erhaltung der Selbstständigkeit, Mund und Zahngesundheit, Aufbau von Strukturen und Kooperationen und Systematische Umsetzung der Gesundheitsförderung auf kommunaler Ebene