Es folgt der Inhaltsbereich:

Ernährungsquiz

„Regionale Spezialitäten in Deutschland“

Im Rahmen des Projektes „Im Alter IN FORM – Gesunde Ernährung, mehr Bewegung, aktive Teilhabe in Kommunen fördern“ hat die BAGSO – Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen e.V. in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Ernährung das digitale Ernährungsquiz „Regionale Spezialitäten in Deutschland“ entwickelt.

Zielsetzung des Quiz ist es, eine ausgewogene Ernährung zu fördern. Das Quiz vermittelt dazu grundlegendes Ernährungswissen und lädt dazu ein

  • köstliche regionale Spezialitäten aus Deutschland kennenzulernen
  • den Nährwert der vorgestellten Gerichte richtig einzuschätzen

und herauszufinden, auf welche Weise man die jeweilige Spezialität zu einer nährstoffreichen Mahlzeit aufwerten kann.

Es empfiehlt sich, das digitale Ernährungsquiz in kleinen Gruppen zu spielen, um die Aufgaben gemeinsam zu lösen und Lösungsmöglichkeiten zu diskutieren.

Start des Ernährungsquiz

Installation dieser App ist nur auf Computern mit Windows-Betriebssystem möglich.

Nach der Installation (dazu die Exe-Datei kopieren oder auf den Rechner ziehen) startet das Quiz durch Doppelklick auf den Quizbutton.

Mit der Tastenkombination „Windows-Taste“ + „D“ gelangen Sie wieder zurück auf den Desktop.

Zum Beenden der App den Task-Manager aufrufen („Strg“ + „Alt“ + „Entf“).

Beim Start des Ernährungsquiz öffnet sich automatisch eine Bildschirmgrafik mit einer stilisierten Deutschlandkarte, auf der die 16 Bundesländer markiert sind. Auf der Karte befinden sich Tiere und Pflanzen als Symbole für die Produktionsschwerpunkte der Landwirtschaft in der jeweiligen Region sowie weiße Kreise mit der Bezeichnung des jeweiligen Bundeslandes. Rechts und links neben der Karte sind 16 Spezialitäten bildlich in einem Kreis dargestellt, die im Verlauf des Quiz den 16 Bundesländern zuzuordnen sind. Durch die richtige Beantwortung der Quizfragen zu den Spezialitäten kann man Punkte sammeln (maximal 45 Punkte). Der erreichte Punktestand wird in einem blau markierten Kreis oberhalb der Deutschlandkarte angezeigt.

Quizaufgaben

Das Ernährungsquiz umfasst jeweils drei Fragestellungen zu jeder Spezialität, die wiederum in drei Aufgabenschritten zu lösen sind:

1. Name und Herkunft der Spezialität

Wie heißt die abgebildete Spezialität? Zunächst gilt es, den Namen der in den Kreisen dargestellten Spezialitäten herauszufinden. Um die richtige Bezeichnung zu überprüfen, kann man die Kreise mit den Spezialitäten mit dem Cursor oder bei einem Touchscreen mit dem Finger ein wenig verschieben. Auf dem Bildschirm erscheint dann eine Textzeile mit dem Namen der Spezialität.

Die erste Quizaufgabe besteht darin, die ausgewählte Spezialität dem Bundesland zuzuordnen, aus dem sie stammt. Dazu schieben Sie mit dem Cursor oder beim Touchscreen mit dem Finger den Kreis mit der abgebildeten Spezialität (z.B. Thüringer Rostbratwurst) in den weißen Kreis mit dem Namen des zugehörigen Bundeslandes (Thüringen). Bei korrekter Zuordnung klappt eine Tafel auf mit der Bestätigung: „Das war das richtige Bundesland!“ Klappt keine Tafel auf, war die Zuordnung nicht korrekt. In dem Fall haben Sie erneut die Möglichkeit, die Spezialität einem anderen Bundesland zuzuordnen. Bei richtiger Lösung führt die aufgeklappte Tafel mit der Bestätigung direkt zur zweiten Quizaufgabe.

 

2. Nährwert der Gerichte

Bei der zweiten Quizaufgabe geht es darum, den Nährwert der jeweiligen Spezialität richtig einzuschätzen: Bewerten Sie bitte die Spezialität je nach Nährstoff- und Energiegehalt mit einem grünen, gelben oder roten Smiley.

Grünes Smiley    =    wertvolle Nährstoffe (z.B. hoher Gehalt an Vitaminen, Mineralstoffen, Ballaststoffen)

Gelbes Smiley    =    weniger wertvolle Nährstoffe (z.B. geringer Gehalt an Vitaminen, Mineralstoffen, Ballaststoffen)

Rotes Smiley    =    viel Energie, wenig wertvolle Nährstoffe

Die richtige Lösung wird durch das Symbol „Daumen hoch“ bestätigt und Ihnen wird ein Punkt gutgeschrieben.

Bei falscher Lösung erscheint das Symbol „Daumen runter“ und Sie erhalten keinen Punkt.

Bei der zweiten Quizaufgabe könnte zunächst gemeinsam erörtert werden, warum ein rotes, gelbes oder grünes Smiley für die Spezialität gewählt wird. Was macht die Spezialität ggf. wertvoll oder weniger wertvoll? Erhält man den Kommentar „Die Antwort war leider nicht richtig“, könnte gemeinsam diskutiert werden, warum die eigene Einschätzung nicht korrekt war.

 

3. Aufwertung der Gerichte

Bei der dritten Quizaufgabe steht die Frage im Mittelpunkt, wie man die regionale Spezialität zu einer nährstoffreichen Mahlzeit aufwerten kann (z.B. durch eine Beilage wie Gemüse oder die Verwendung anderer Zutaten, z.B. Vollkornmehl). Zu dieser Fragestellung erhalten Sie auf einer weiteren Tafel eine Auswahl verschiedener Antwortmöglichkeiten. Markieren Sie bitte die Antworten, die Sie für richtig halten. (Mehrere Antworten sind möglich.)

Für jede richtige Antwort wird Ihnen je ein Punkt gutgeschrieben. Bei nicht richtiger Antwort wird auf der Tafel die falsche oder die fehlende Antwort rot markiert. Sie können die Antwort korrigieren oder die fehlende Antwort nachträglich anklicken.

Anschließend klappt die Tafel zu und Sie gelangen wieder zurück auf die Deutschlandkarte. Hier wählen Sie die nächste Spezialität aus, ordnen diese einem Bundesland zu und führen die oben dargestellten Aufgabenschritte erneut durch.

Wissenspunkte sammeln

Wenn alle Spezialitäten den jeweiligen Bundesländern zugeordnet und alle Fragen beantwortet sind, ist das Ernährungsquiz zu Ende. Es können maximal 45 Punkte erzielt werden.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und Freude!

Durch Anklicken des Buttons „Neustart“ kann das Quiz jederzeit abgebrochen und neu gestartet werden. Am Ende des Quiz gelangen Sie mit der Tastenkombination „Windows-Taste“ + „D“ wieder zurück auf den Desktop. Mit „Strg“ + „Alt“ + „Entf“ öffnen Sie den Task-Manager. Hier kann die Anwendung beendet werden.

Ernährungsquiz „Regionale Spezialitäten in Deutschland“

 

Download

 

Nach dem Herunterladen des Setup-Programms können Sie das digitale Ernährungsquiz mit einem Doppelklick auf die Exe-Datei auf Ihrem Rechner installieren. Installation dieser App ist nur auf Computern mit Windows-Betriebssystem möglich.