Es folgt der Inhaltsbereich:

Qualifizierungslehrgang

BAGSO-Bildungsangebot „Im Alter IN FORM – Gesunde Lebensstile in Kommunen fördern“

Die BAGSO – Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen bietet im Rahmen des Projektes „Im Alter IN FORM – Wohlbefinden älterer Menschen mit besonderen Bedarfen fördern“ für Verantwortliche in Kommunen sowie haupt- und ehrenamtlichen Akteuren in der Seniorenarbeit einen umfangreichen Qualifizierungslehrgang an. Der Lehrgang vermittelt fachliche Informationen und Grundlagen für die inhaltliche Planung, bedarfsgerechte Gestaltung und praktische Umsetzung von Angeboten zur Gesundheitsförderung älterer Menschen mit besonderen Bedarfen. Das Projekt ist ein Beitrag zu „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ und wird durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) gefördert.

BAGSO-Qualifizierungslehrgang zur Befähigung von Verantwortlichen zur Gestaltung der Gesundheitsförderung älterer Menschen

Die BAGSO – Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen e.V. bietet für Verantwortliche der kommunalen Seniorenarbeit den Lehrgang „Im Alter IN FORM – Gesunde Lebensstile in Kommunen fördern“ im Jahr 2022 in Frankfurt a.M. an.

Der Qualifizierungslehrgang richtet sich an:

  • Akteure mit Verantwortung in der Seniorenarbeit und Gesundheitsförderung auf kommunaler Ebene,

  • Fachkräfte in der Kommunalverwaltung mit Verantwortung für Senioren und/oder Gesundheit,

  • Fachkräfte in der Quartiersentwicklung, im Regionalmanagement, Demografieberatung,

  • Fachkräfte in den Bereichen Gesundheitsmoderation, Präventologie, Ökotrophologie.

Ziel des Lehrgangs ist es, die Teilnehmenden zu befähigen, in ihren Kommunen Prozesse zur Verbesserung der Angebote zur Gesundheitsförderung älterer Menschen zu initiieren und ergebnisorientiert zu coachen.

Das Programm des Qualifizierungslehrgangs für das Jahr 2022 finden Sie hier.

Das Anmeldeformular finden Sie hier. Bitte melden Sie sich spätestens bis zum 01.02.2022 an. Die Teilnahmegebühr beträgt 600€.

Der achttägige Weiterbildungskurs „Gesundheitsförderung älterer Menschen in der Kommune gestalten“ besteht aus vier zweitägigen Modulen mit folgenden Themen:

Modul 1: Erkennen der Zusammenhänge und Herausforderungen der Gesundheitsförderung älterer Menschen

Themen des ersten Moduls sind:

  • Bedeutung der Gesundheitsförderung für ältere Menschen,
  • Gesundheit und Alterung,
  • Gesundheitspolitik und Gesundheitsziele,
  • Rahmenbedingungen für gesunde Lebensstile auf kommunaler Ebene,
  • ausgewogene Ernährung, ausreichend Bewegung, soziale Teilhabe
  • Daten zur Analyse der aktuellen Lebenssituation älterer Menschen in der Kommune

Modul 2:  Fachinformationen zur Ausrichtung der Gesundheitsförderung auf kommunaler Ebene

Themen des zweiten Moduls sind:

  • Bedeutung von ausgewogenen Mahlzeiten für die Gesundheit im Alter
  • Bedeutung der sachgerechten Mund- und Zahnpflege
  • Gesundheitskompetenz
  • Ermittlung des Handlungsbedarfs

Modul 3:  Beteiligungsprozesse planen, moderieren und auswerten

Themen des dritten Moduls sind:

           Das BAGSO-Konzept

  • partizipative und interdisziplinäre Zusammenarbeit,
  • Moderation von Gesprächen und Prozessen,
  • Verstetigung von Netzwerken,
  • Qualitätssicherung von Angeboten zur Gesundheitsförderung älterer Menschen,
  • Fördermöglichkeiten und Antragsstellung

Modul 4:  Kommunale Potenziale aktivieren

Themen des vierten Moduls sind:

  • Kommunikation
  • Moderation
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Gestaltung der Gesundheitsförderung in der eigenen Kommune

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt für alle vier Module 600 €. Mehr Informationen finden Sie im Anmeldebogen.